Finanzierung einer Immobilie auf Mallorca

… Finanzierungsmodelle, Zinssätze und Sicherheiten

Wenn Sie eine Immobilie auf Mallorca kaufen möchten, gibt es mehrere Wege um das Objekt zu finanzieren.

Am einfachsten ist es natürlich, wenn Sie den Kaufpreis des Objektes durch vorhandenes Eigenkapital begleichen können. Da nicht jeder in der glücklichen Lage ist, die Finanzierung aus Eigenkapital vornehmen zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten den Kaufpreis zu finanzieren.

Finanzierung über ein deutsches Kreditinstitut
Die Finanzierung einer Auslandsimmobilie über ein deutsches Kreditinstitut ist meist nur dann möglich, wenn man der Bank als Sicherheit für dieses Darlehen eine Grundschuld auf eine deutsche Immobilie anbieten kann. Einige Banken akzeptieren auch vorhandene Wertpapiervermögen als Sicherheit für die Gewährung einer Immobilienfinanzierung.

Grundsätzlich kann man jedoch festhalten, wenn Sie in Deutschland keine größeren Vermögenswerte haben, wird es mit einer Finanzierung eher schwer werden, da die meisten Banken dann NEIN sagen werden.

Finanzierung über ein spanisches Kreditinstitut
Ganz anders sieht es jedoch auf Mallorca selbst aus. Da Mallorca als klassische Ferieninsel einen großen Anteil ausländischer Käufern hat, bieten viele spanische Banken entsprechende Finanzierungsmodelle für die Finanzierung einer Ferienimmobilie an.

Da jedoch alle Verträge in Spanisch abgefasst sind, sollte man für die Abwicklung auf jeden Fall rechtliche Unterstützung in Anspruch nehmen, damit nach der Unterschrift des Vertrages nicht das böse Erwachen kommt.

Anders als in Deutschland werden in Spanien bzw. auf Mallorca die meisten Finanzierungen mit einer variablen Verzinsung abgeschlossen. Mit etwas Verhandlungsgeschick kann man jedoch auch eine längere Zinsfestschreibung vereinbaren.

Das Zinsniveau unterscheidet sich nicht sehr stark vom deutschen Kreditmarkt, da durch die Vereinheitlichung der Währung (Einführung des Euros) und die länderübergreifenden Zinsmarktpolitik der Europäischen Zentralbank die wirtschaftlichen Rahmendaten in allen europäischen Ländern ziemlich ähnlich sind. Steigt also das Zinsniveau in Deutschland, müssen Sie auch mit steigenden Zinsen auf Mallorca rechnen.

Unsere Empfehlung:
Unterschreiben Sie erst dann einen Kaufvertrag, wenn Ihnen die schriftliche Finanzierungszusage einer deutschen oder spanischen Bank vorliegt.

Link setzen bei: